Autor: Horst Schiller | 24.09.18, 09:55

Hambacher Forst auch im Harz?

Ihr wisst, heutzutage hat der Staat immer weniger Geld für die Pflege der Natur. Ehrenamtliche Mitbürger müssen immer wieder in Deutschland ran und aktiv werden. Wie das "Seniorenjournal" in seiner aktuellen Ausgabe beschreibt ist es schon 5 vor 12.
Die "Wichtelgruppe" des Harzklubs-Seesen sind mächtig auf Draht und arbeitet mit Leidenschaft im Harz. Wege, Hütten, Brücken und mehr bauen und reparieren Sie.

Damit der Harz mit seinen Wäldern auch in Zukunft für Alle erhalten bleibt, brauchen wir Eure Hilfe. Wir benötigen dringend Spenden für einen neuen Transporter-Bus, da der Alte kein TÜV Siegel erhält. Die Ehrenamtlichen Wichtel kommen nicht mehr in den Harz um die Natur zu schützen.

Vielen Dank an alle Unterstützer.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden